zur Navigation zum Inhalt
Zwei Rollstuhlfechter in voller Montur beim Sportfest im P.A.N. Zentrum 2017.

Läuft bei uns im Februar 2020

Die Welt erwacht langsam aus ihrem Winterschlaf und auch in der Fürst Donnersmarck-Stiftung beginnen wir wieder mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Aktivitäten. Einen kurzen Überblick über alles, was im Februar 2020 so läuft, erhaltet ihr hier…

Sportlich, sportlich…

Am 19. Februar findet im P.A.N. Zentrum für Post-Akute Neurorehabilitation das dritte Sportfest für Rehabilitandinnen und Rehabilitanden der Stiftung statt. An diesem Tag haben alle Beteiligten die Möglichkeit, verschiedene Para-Sportarten wie Yoga, Bogenschießen oder Rollstuhlfechten kennenzulernen, auszuprobieren und ihre Leidenschaft dafür zu entdecken. Das P.A.N. Sportfest findet regelmäßig in Kooperation mit dem Berliner Rehabilitations- und Behindertensportverband statt.

Im Seehotel Rheinsberg rollt dagegen vom 27. Februar bis zum 1. März wieder die Kugel: Rollstuhl-Boccia steht auf dem Programm – eine Sportart, die Geschicklichkeit, Präzision und ganz viel Taktik erfordert. Zuschauerinnen und Zuschauer sind wie immer gerne gesehen!

Die Narren sind los…

Die Villa Donnersmarck geht närrisch in das neue Veranstaltungsjahr: Am 19. Februar von 14.00-17.00 Uhr heißt es in der Schädestraße bei der traditionellen Faschingsparty „Helau und Alaaf“! Karnevalsstimmung, schöne Verkleidungen und gute Laune sind natürlich garantiert… und alles völlig inklusiv(e).

Am 20. Februar führt uns dann das Programm „Hinter die Kulissen“ in das Eisenbahn-Bundesamt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist deswegen notwendig.

Das Rolli RoadBook Lüneburger Heide

Ebenfalls am 19. Februar findet im Heidehotel Bad Bevensen die Präsentation des Rolli RoadBooks statt. Das rollstuhlfahrende Ehepaar Petra und Horst Rosenberger haben für uns die Lüneburger Heide erkundet. Auf ihrer Reise entdeckten sie zauberhafte, barrierefreie Ziele und Ausflugsmöglichkeiten. Auf diese Weise ist das Rolli RoadBook entstanden, in dem mehr als 15 barrierefreie Ziele rund um Bad Bevensen beschrieben sind.

Am 19. Februar präsentiert Heike Götz, Moderatorin der NDR-Landpartie, in Bad Bevensen das Rolli RoadBook.

Haben Sie am 19. Februar um 20 Uhr schon etwas vor? Wenn nicht, dann kommen Sie doch zu uns ins Heidehotel. Heike Götz,…

Gepostet von Heidehotel Bad Bevensen Das barrierefreie Hotel am Mittwoch, 22. Januar 2020

Die FDST als Arbeitgeberin

Wer die Stiftung als Arbeitgeberin kennenlernen möchte, hat im Februar gleich zwei Gelegenheiten dafür. Am 19. Februar findet an der Elisabethschule in Schöneweide eine Jobbörse für Pädagoginnen und Pädagogen statt. Und am 27. Februar präsentiert sich die Stiftung auf der Sozialfachschule in Pankow.

Auch unabhängig von aktuellen Jobbörsen suchen wir natürlich immer nach motivierten Kolleginnen und Kollegen.

„Ad-AHA“ Schulung für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten

Fachlich anspruchsvoll wird es vom 27. bis 29. Februar im P.A.N. Zentrum. Dort findet  eine „AD-AHA“ Schulung statt. Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten können hier ein wichtiges Hand-Assessment für erwachsene Menschen mit Hemiparese kennenlernen. Die Schulung findet erst zum zweiten Mal überhaupt in Deutschland statt.

Also: Läuft bei uns im Februar 2020. Noch sind ein paar Wintertage zu überstehen, doch der Frühling mit zahlreichen neuen Veranstaltungen steht schon vor der Türe…